Hamburg Tipps

 
Hamburg hat viele Gesichter. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen lockt die Hansestadt auch noch mit vielen anderen, weniger bekannten Touristenattraktionen, die nicht in jedem Reiseführer stehen und die Touristen bei einem Kurzurlaub in der Elbmetropole normalerweise nicht zu sehen bekommen. Wer Hamburg auch einmal fernab der üblichen Touristenmassen im Stadtzentrum und am Hafen und unabhängig von den straff durchorganisierten Sightseeingtouren der großen Reiseveranstalter kennenlernen will, der sollte die Hansestadt abseits von ausgetretenen Touristenpfaden auf eigene Faust für sich entdecken.
 
Wer auch einmal hinter die Kulissen der Elbmetropole blicken will, der sollte sich dafür allerdings auch ausreichend Zeit nehmen. Und der muss auch wissen, wo er suchen muss – und braucht dafür die richtigen Hamburg Tipps und das nötige Insiderwissen. Denn diese sind Gold wert.
 
Davon profitieren vor allem Individualreisende, die viel Wert auf zeitliche und räumliche Freiheit, Unabhängigkeit und Flexibilität bei der eigenen Urlaubsplanung und Tagesgestaltung und bei der Organisation von individuellen Sightseeingtouren legen. Hamburg Tipps sind auch für Familien mit Kindern und für Touristen mit einem kleinen Geldbeutel interessant. Diese beiden Zielgruppen möchten bei einem Kurzurlaub in der Hansestadt ihr schmales Reisebudget schonen und den einen oder anderen Euro sparen, ohne dabei allerdings gleichzeitig auf Spaß, Unterhaltung und Qualität verzichten zu müssen.
 
Wo kann man in der Elbmetropole gut und günstig shoppen gehen? Welche Geschenkideen und Einkaufsmöglichkeiten kann man beim Adventsshopping in der Innenstadt entdecken? Welche Möglichkeiten von günstigen, alternativen Stadtrundfahrten und Hafenrundfahrten gibt es in der Hansestadt? Wo kann man die schönsten Sightseeingtouren zu Fuß, die schrillsten Kieztouren, die schönsten Spaziergänge und die besten Fahrradtouren unternehmen? Wo gibt es die schönsten Velorouten an Elbe und Alster? Welche Möglichkeiten gibt es für Familien, um Hamburg umsonst mit Kindern zu erleben? Was kann man hier für wenig Geld unternehmen, wenn die knappe Reisekasse finanziell keine großen Sprünge zulässt? Wo finden Kurzurlauber mit einem schmalen Reisebudget gute Backpacker Hostels und private Bed and Breakfast-Angebote, die günstige Übernachtungs- und Unterkunftsmöglichkeiten bieten und somit auch für den kleinen Geldbeutel geeignet sind? Welches HVV-Ticket braucht man für einen Tagesausflug und wer kann 9-Euro-Ticket des HVV in der Hansestadt nutzen? Wie sind das Anwohnerparken und das Besucherparken geregelt und wieviele Bewohnerparkgebiete gibt es überhaupt in der Hansestadt? Wie schützt man sich effektiv vor dem neuartigen Coronavirus in Hamburg? Kann man in der Hansestadt auch eine Coronaimpfung ohne vorherige Terminvereinbarung bekommen und wie lange gilt noch die FFP2-Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr des HVV? Und welche Ausflüge können Familien mit Kindern, die aufgrund der Corona-Krise in den Sommerferien nicht in den Urlaub fahren können, in Hamburg und Umgebung unternehmen? Für Familien und Tierfreunde, die einen Urlaub mit Hund in der Hansestadt verbringen, stellt sich außerdem auch die Frage, wo es die nächste Hundeauslaufzone in ihrer Nähe gibt.
 
Wo findet man die schönsten Fotomotive und Fotospots und die besten Aussichtspunkte und die schönsten Weihnachtsmärkte in der Hansestadt? Wo kann man in der Elbmetropole gut und günstig essen gehen und günstig Fahrräder ausleihen? Wo gibt es die Fischrestaurants mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis? Welche sind die Top Sehenswürdigkeiten, die man auf jeden Fall gesehen haben muss?
 
Wo liegen die schönsten Badeseen, Naturbäder, Freibäder und Schwimmbäder? Welche sind die besten Open Air-Events, die man unbedingt besucht haben sollte? Wo gibt es ein Sport- und Freizeitangebot und ein Kunst- und Kulturprogramm, das für jeden Geschmack, jedes Alter und jeden Geldbeutel genau das Richtige bietet und das auch zum kleinen Preis zu haben ist? Wo gibt es kostenlose Touristenattraktionen mit freiem Eintritt für Kinder? Wie und wo können Studenten mit einem kleinen Geldbeutel noch richtig Geld sparen? Wie können Mieter in der aktuellen Energiekrise ihre eigenen vier Wände energetisch nachrüsten und dadurch ihre Heizkosten senken und dadurch ihren Geldbeutel finanziell entlasten?
 
Wo gibt es die besten öffentlichen Grillplätze und Beach Clubs für gemütliche Grillpartys unter freiem Himmel in lauen Sommernächten? Welche Ferienprogramme für Kinder gibt es in den Sommerferien in der Hansestadt? Wo kann man sich über die Fahrpläne, Routen und Preise von Alsterdampfern informieren, wenn man eine Alsterrundfahrt buchen möchte? Und bei welchen Bootsvermietungen kann man Ruderboote, Tretboote und Segelboote leihen, wenn man eine Bootstour auf der Alster unternehmen möchte? Wie kann man die Feiertage und Brückentage in Hamburg am besten nutzen? Und wann ist die beste Reisezeit für die Elbmetropole?
 
Dies sind die Fragen und Probleme, mit denen sich viele Touristen bei einem Kurzurlaub in Hamburg beschäftigen. Nützliche Tipps und hilfreiche Infos zu diesen Themen sind nicht in jedem Reiseführer zu finden und nur Insidern und Einheimischen bekannt. Und wer diese Hamburg Tipps kennt und berücksichtigt, der kann die Hansestadt nicht nur abseits von ausgetretenen Touristenpfaden entdecken, sondern oftmals auch noch bares Geld sparen.
 

Tipps Feiertage und Brückentage in Hamburg 2023 am besten nutzen

Arbeitnehmer aufgepasst! Wie schon in all den Jahren zuvor, so können sich Werktätige in Hamburg auch 2023 wieder über viele arbeitnehmerfreundliche Feiertage freuen. Auch in diesem Jahr fallen viele gesetzliche, an ein Datum gebundenen Feiertage in der Hansestadt auf einen Werktag – und bieten somit wieder viele Gelegenheiten zum effizienten Freinehmen.

 

Continue reading…

Tipps Heizkosten senken Energie sparen für Mieter im Haushalt

Tipps für Heizkostensenkung und Energiesparen im Haushalt

 

In der aktuellen Energiekrise haben die Deutschen mit ständig steigenden Strom- und Gaspreisen zu kämpfen. Die Heizkosten sind eine der größten finanziellen Belastungen für den eigenen Geldbeutel. Immer mehr Bundesbürger werden ihre hohen Strom- und Gasrechnungen vielleicht bald nicht mehr bezahlen können und drohen, in ihren Wohnungen zu frieren.

 

Aber kein Grund zur Panik. Soweit muss es gar nicht erst kommen. Es geht zum Glück auch anders. Denn jeder Mieter kann für wenig Geld und mit nur einigen Handgriffen seine eigenen vier Wände energetisch nachrüsten und fit für die dunkle, nasskalte Jahreszeit machen. Er kann – auch ohne handwerkliches Wissen und energetischen Umbau – die Wärmedämmung in seinem energetisch schlecht sanierten Haushalt wesentlich verbessern – und dadurch die eigenen Heizkosten in Herbst und Winter erheblich senken und noch richtig viel Geld sparen.

 

Im Folgenden bekommen Sie nützliche Tipps und Tricks zum schnellen und preisgünstigen energetischen Nachrüsten von Haushalten.

 

Continue reading…

Übersicht Velorouten Fahrradstrassen Hamburg und Umgebung

Die Fahrradstrassen und Velorouten in Hamburg und Umgebung

 

Schon seit den 1990er Jahren investiert der Hamburger Senat viel Geld und Aufwand in den fahrradfreundlichen Ausbau der Elbmetropole.

Continue reading…

Wie und wo kann man das 9 Euro Ticket in Hamburg kaufen?

Das 9-Euro-Ticket – wie und wo in Hamburg kaufen?

 

Husum, Flensburg, Kiel, Bremen, Rostock, Schwerin, Lüneburg, Celle – die Liste an attraktiven Städten in Norddeutschland, die man 2022 mit dem 9–Euro-Ticket bei einem Tagesausflug ab Hamburg besuchen kann, ist lang. Allerdings stellen sich immer noch viele Einheimische und Touristen angesichts des undurchdringlichen Tarif- und Paragraphendschungels des ÖPNV in der Hansestadt immer noch die Frage, wie und wo Sie das Low-Budget-Ticket in der Elbmetropole kaufen können. Dabei ist es viel einfacher, als es auf den ersten Blick erscheint.

Continue reading…

Ab wann und wo gilt das 9 Euro Ticket in Hamburg?

Gültigkeit des 9-Euro-Tickets in Hamburg – ab wann und wo?

 

Wie überall in ganz Deutschland, so können Einheimische und Touristen 2022 von Anfang Juni bis Ende August mit dem 9-Euro-Ticket auch in Hamburg den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und den Regionalverkehr fast kostenlos nutzen – und dadurch ihren eigenen Geldbeutel finanziell entlasten. Allerdings stehen die Einheimischen und Besucher angesichts des undurchsichtigen Paragraphendschungelds des ÖPNV in der Hansestadt oftmals vor der Frage, wo genau das 9-Euro-Ticket in der Elbmetropole überhaupt gilt.

 

Continue reading…

subscribe to this feed
Deine Plattform für Reiseinspiration
 
Hamburg-Internet
 
Preiswert nach Hamburg
 
Follow
    Blogtotal foxload.com Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste blogoscoop blogsonne.de - Dein Blog-Verzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis