Hamburg ist nicht umsonst eine der attraktivsten Shoppingmetropolen in Europa. Die Hansestadt schneidet in dieser Hinsicht im internationalen Vergleich mit anderen europäischen Großstädten wie Rom, London, Madrid, Paris, Barcelona und Lissabon sehr gut ab. Denn schließlich bietet sie mit ihren traditionellen Einkaufsmeilen wie der Mönckebergstraße, der Spitalerstraße, dem Jungfernstieg und dem Neuen Wall beste Bedingungen zum Shoppen.

 

Hier laden viele Einkaufspassagen, Kaufhäuser, Geschäfte und Läden das ganze Jahr über mit einem umfangreichen Waren- und Dienstleistungsangebot zum Bummeln und zu ausgedehnten Shoppingtouren ein. In der Elbmetropole sind alle Einzelhandelsbereiche vertreten – von Mode und Fashion und Beauty und Lifestyle über Sport und Freizeit und Wohnen und Einrichten bis zu Internet und Multimedia und Spielzeug und Unterhaltungselektronik. Hier kann man nach Herzenslust Geld ausgeben, bis die Kreditkarte glüht und die Einkaufstaschen platzen.

 

Dieses Überangebot kann aber auch zum Problem werden. Nicht selten gibt es ein böses Erwachen, wenn nach dem letzten Powershopping das Portemonnaie leer und das Konto im Minus ist. So kann ein Einkaufsbummel in Hamburg leider auch schnell ein teures Vergnügen werden. Aber es geht auch anders. Shopping in der Hansestadt muss nicht immer gleich ein Vermögen kosten, sondern ist auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich. Denn Sparfüchse und Schnäppchenjäger finden hier auch ideale Voraussetzungen, um günstig einzukaufen und um dabei bares Geld zu sparen. Man muss die Möglichkeiten einfach nur kennen. Im Folgenden erhalten Sie einige Tipps, um in Hamburg gut und günstig shoppen zu gehen.

 

Günstiges Einkaufen auf Flohmärkten in Hamburg

 

Wer sich in der Hansestadt in das Einkaufsgetümmel stürzen und dabei sein Budget schonen will, der sollte sich auf keinen Fall einen Bummel über die vielen Trödel- und Flohmärkte in Hamburg entgehen lassen. Die Elbmetropole bietet das ganze Jahr über mit einer Vielzahl an regelmäßigen Indoor- und Outdoor-Flohmärkten Einheimischen und Touristen gleichermaßen großes Shopping zum kleinen Preis.

 

 

Egal, ob Geschirr, Kleidung, Fahrräder, Möbel, Spielzeug, Modeaccessoires, Bücher, Schmuck, Sportartikel, Küchen- und Haushaltsgeräte oder Unterhaltungselektronik – hier gibt es nichts, was nicht verkauft wird. Das große Angebot umfasst alles, was das Herz von Sparfüchsen und Schnäppchenjägern höher schlagen lässt
Hier die Adressen, Termine und Öffnungszeiten der größten wöchentlichen Flohmärkte in Hamburg:

 

1) Name: Flohschanze
Veranstaltungsort: Alte Rinderschlachthalle
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg (St. Pauli)
Veranstaltungstermin: jeden Samstag
Öffnungszeiten: 8:00 Uhr morgens – 16:00 Uhr nachmittags

 

2) Name: Flohdom
Veranstaltungsort: Bahrenfelder Trabrennbahn
Luruper Chaussee 30
22761 Hamburg (Bahrenfeld)
Veranstaltungstermin: jeden Mittwoch und Samstag
Öffungszeiten: 9:00 Uhr vormittags – 15:00 Uhr nachmittags

 

Günstiges Shopping in Second Hand-Läden in Hamburg

 

Eine weitere gute Adresse für Sparfüchse und Schnäppchenjäger sind die zahlreichen Second Hand-Läden in der Hansestadt. Gerade Fashion Victims und Stilbewusste sollten die Gelegenheit nutzen und sich hier einmal etwas näher umschauen. Denn in der Elbmetropole gibt es viele Second Hand-Geschäfte, die sich ausschließlich auf Kleidung spezialisiert haben. Diese locken ihre Kunden mit einem umfangreichen Sortiment an trendiger und stylisher Damen- und Herrenmode, die man sich auch mit einem kleinen Geldbeutel leisten kann.

 

 

Und dieses Angebot umfasst nur für billige Alltagsmode von unbekannten No Name-Designern, sondern auch hochwertige, teure Luxusmode von renommierten, internationalen Markenherstellern. Wer sich beim Shopping etwas Zeit und Geduld nimmt, der kann hier mit ein bisschen Glück und Verhandlungsgeschick also durchaus auch exklusive Luxusmode und hochwertige Modeaccessoires zum kleinen Preis ergattern.

 

Hier die Adressen und Öffnungszeiten von einigen auf Mode spezialisierten Second Hand-Läden in Hamburg:

 

1) Name: Secondella
Adresse: Hohe Bleichen 5
20354 Hamburg (Neustadt)
Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10:00 Uhr vormittags – 19:00 Uhr abends
Samstag 10:00 Uhr vormittags – 18:00 Uhr abends

 

2) Name: Second Schanze
Adresse: Weidenallee 54
20357 Hamburg (Eimsbüttel)
Öffnungszeiten: Montag – Freitag 11:00 Uhr vormittags – 19:00 Uhr abends
Samstag: 11:00 Uhr vormittags – 16:00 Uhr nachmittags

Related Posts:


  • Tipps in Hamburg gut und günstig essen gehen
  • Tipps kostenlos Konzert Live Musik Hamburg Eintritt frei
  • Tipps kostenlos Museum Ausstellung Hamburg Eintritt frei
  • Tipps günstig alternativ Stadtrundfahrt Hamburg Bus Linie 111
  • Comments are closed.

    subscribe to this feed
    Hamburg-Internet
     
    Follow
      Blogtotal foxload.com Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - ShowYourBlog.de Reiseblogs.de Banner homepage tracker blogoscoop blogsonne.de - Dein Blog-Verzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis