Theaterprogramm Hamburg

Und wann waren Sie das letzte Mal im Theater? Hamburg hat sich in der internationalen Kultur- und Schauspielszene schon seit langem erfolgreich als eine der führenden europäischen Theatermetropolen etabliert. Die Hansestadt ist heute eine der besten Adressen für Kultur- und Theaterfreunde und für Schauspieler aus der ganzen Welt. Und ihrem guten Ruf macht sie alle Ehre.

 

Denn die Elbmetropole verfügt über eine moderne, sehr gut ausgebaute und weit verzweigte Theaterinfrastruktur und lockt das ganze Jahr über mit einem gut gefüllten und abwechslungsreichen Spielplan, der für jeden Geschmack, jedes Alter und jeden Geldbeutel genau das Richtige bietet und der niemals Langeweile aufkommen und keine Wünsche offen lässt.

 

Die bunte Theater- und Schauspiellandschaft in Hamburg umfasst mehr als 40 Spielstätten in 20 Stadtteilen. Dazu gehören nicht nur die großen, renommierten und altehrwürdigen Bühnen wie das Thalia Theater, das Schmidt Theater, das Hansa Theater, das Ohnsorg Theater, das Imperial Theater, das St. Pauli Theater, die Kammerspiele, das Schauspielhaus, Alma Hoppes Lustspielhaus und das Ernst Deutsch Theater, sondern auch die vielen kleineren Spielstätten und Nischentheater wie das Theaterschiff, das Theater in der Marschnerstraße, das English Theatre of Hamburg, das Theater im Zimmer und das Allee Theater, die mit ihrem gemütlichen und persönlichen Ambiente und mit ihrem ganz besonderen Charme überzeugen. Weiterer Publikumsmagneten sind natürlich auch die 5 großen, alteingesessenen Musicaltheater in der Hansestadt wie das Operettenhaus, die Neue Flora, das Mehr! Theater, das Theater im Hafen und das Theater an der Elbe.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Das abwechslungsreiche Theaterprogramm bietet eine Vielzahl von an deutsch- und fremdsprachigen, regionalen und überregionalen Vorstellungen. Das große Angebot reicht von Laienaufführungen bis zu professionelle Schauspielklassikern. Dazu gehören u.a. Komödien, Musicalproduktionen, Kabarett, Opern und Kleinkunst sowie Politik-, Amateur-, Kinder-, Varieté- und Krimitheater.

 

Aber das ist bei Weitem noch nicht alles, was die quirlige Kultur- und Schauspielszene in der Hansestadt zu bieten hat. Der gut gefüllte und abwechslungsreiche Spielplan der Hamburger Bühnen wird durch eine Vielzahl von großen und kleinen Theaterfestivals abgerundet. Dazu gehören u.a. das Hamburger Theaterfestival, die Lessingtage und das Kaltstart Hamburg.

 

Theater und Schauspiel hat sich beim Hamburger Publikum als Unterhaltungsform schon immer einer hohen Beliebtheit und einer starken Nachfrage erfreut. Und dieser Trend ist nicht nur eine vorübergehende Modeerscheinung. Er hat sich in den letzten Jahrzehnten als sehr beständig erwiesen und wird auch in Zukunft weiter anhalten. Diese Tatsache wird durch die ungebrochen hohen Besucherzahlen und durch die weiterhin hohe Auslastung der Bühnen in der Elbmetropole belegt.

 

Laut einer vom Statistischen Bundesamt im Jahre 2008 durchgeführten Statistik ist Hamburg mit 238 Theaterbesuchen pro 100 Einwohner die deutsche Theaterhauptstadt. Damit steht die Hansestadt in dieser Kategorie im Ranking noch vor Bremen mit 92 Theaterbesuchen pro 100 Einwohner und noch vor Berlin mit 91 Theaterbesuchen pro 100 Einwohner.


Blogtotal foxload.com Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste blogoscoop blogsonne.de - Dein Blog-Verzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis