Kinoprogramm Hamburg

Vorhang auf und Film ab! Hamburg hat sich auch in der internationalen Film- und Kinoszene fest als eine der führenden europäischen Kulturmetropolen etabliert – und seine Position im internationalen Wettbewerb in den letzten Jahrzehnten erfolgreich verteidigt und weiter ausgebaut.

 

Heute ist die Hansestadt auf Augenhöhe mit anderen renommierten europäischen Film- und Kinometropolen wie Berlin, London, Rom, Paris, und Barcelona. Und diesem guten Ruf wird sie mehr als gerecht.

 

Denn sie verfügt über eine zeitgemäße, sehr gut ausgebaute und weit verzweigte cineastische Infrastruktur, die die hohen Anforderungen an eine moderne Kulturmetropole erfüllt, auf die sie mit Recht stolz sein kann und mit der sie keinen Vergleich mit anderen namhaften internationalen Film- und Kinostandorten zu scheuen braucht.

 

Die Elbmetropole bietet Kinofreunden das ganze Jahr über eine große Auswahl an unterschiedlichen cineastischen Leckerbissen und Highlights. Open Air-Kino, Filmfestivals, Programmkinos, Multiplex-Kinos – und das sind nur einige von vielen verschiedenen Facetten der Filmstadt Hamburg. Egal, ob ein intimer, romantischer Filmabend zu zweit oder ein ausgelassener, feucht-fröhlicher Kinobesuch mit mehreren Leuten, egal, ob Hollywood-Blockbuster und -Actionfilme oder zeitlose Leinwandklassiker – die Hansestadt lockt mit einer bunten Kinolandschaft und einem abwechslungsreichen Kinoprogramm für jeden Geschmack, jeden Geldbeutel und jedes Alter, die keine Wünsche offen und niemals Langeweile aufkommen lassen. Hier finden Cineasten genau das richtige individuelle Ambiente für einen wirklich gelungenen Kinoabend mit erstklassigem Entertainment und Rundum-Wohlfühl-Garantie – ein einzigartiges, unvergessliches Erlebnis, an das man noch lange gerne zurückdenkt.

 

Besucher können hier zur Zeit aus 30 verschiedenen Filmtheatern auswählen. Dazu gehören u.a. große, bombastische Multiplex-Kinos wie die Cinemaxx-Kinos Harburg, Wandsbek und Dammtor und die UCI-Kinos Mundsburg, Othmarschen und Wandsbek sowie kleine, gemütliche Nischenkinos wie das Abaton, die Passage, das Magazin, die Koralle, das Savoy und das Metropolis.

 

Hamburg hat dem bundesweiten Kinosterben bis heute erfolgreich getrotzt. Nachdem die Besucherzahlen in den Filmtheatern der Elbmetropole schon seit den 1970er Jahren kontinuierlich rückläufig waren, lässt sich seit dem Jahre 2008 eine Trendumkehr erkennen. Wie aktuelle Statistiken belegen, scheint sich das Kino hier in den letzten Jahren beim Publikum wieder einer zunehmenden Beliebtheit und einer steigenden Nachfrage zu erfreuen. Dieser neue Trend spiegelt sich in immer höheren Kapazitäten und Auslastungen der Filmtheatern wider.

 

So verzeichnete die Hansestadt alleine im Jahre 2015 80 Kinosäle mit insgesamt 18.205 Sitzplätzen und insgesamt 4.395.037 Besucher – das entspricht rein rechnerisch 2,5 Kinobesuche je Einwohner.

 

Beste Bedingungen also, um sich beim sprichwörtlichen Hamburger Schmuddelwetter zusammen mit Freunden, Bekannten, Verwandten oder Kollegen ein paar schöne Stunden im Kino mit viel Spaß, Unterhaltung und Abwechslung zu gönnen – und dabei den Alltagsstress zu vergessen und den Tag ruhig ausklingen zu lassen.

 


Blogtotal foxload.com Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste blogoscoop blogsonne.de - Dein Blog-Verzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis