Die Fahrradstrassen und Velorouten in Hamburg und Umgebung

 

Schon seit den 1990er Jahren investiert der Hamburger Senat viel Geld und Aufwand in den fahrradfreundlichen Ausbau der Elbmetropole.

 

Bis heute hat die Hansestadt insgesamt 14 offizielle Velorouten fertiggestellt. Dazu gehören 12 Fahrradstrassen, die sternenförmig vom Rathausmarkt in die äußeren Stadtteile verlaufen und die die Innenstadt mit den Außenbezirken verbinden, sowie zwei Ringrouten, die die Wohngebiete in den Innen- und Außenbezirken erschließen.

 

Das moderne, sehr gut ausgebaute und weitverzweigte Radwegesystem in Hamburg ist einheitlich und durchgehend beschildert. Es deckt das gesamte Stadtgebiet ab, erstreckt sich über eine Länge von insgesamt 280 Kilometern und verläuft größtenteils abseits der Hauptverkehrsstraßen durch verkehrsberuhigte Bereiche.

 

 

Mit den Fahrradstrassen will der Senat Fahrradfahrern in der Hansestadt eine moderne und attraktive Mobilitätsalternative zum normalen Straßenverkehr bieten und damit die Elbmetropole als Fahrradstadt noch attraktiver machen. Er will im Rahmen der angestrebten Verkehrswende und in Zeiten der Energiekrise noch mehr Bürger zum Umstieg von Auto, Bus und Bahn auf das Fahrrad motivieren und damit auch den Umwelt- und Klimaschutz fördern.

 

Egal, ob Berufstätige auf dem Weg zur Arbeit, Schüler, Studenten und Auszubildende auf dem Weg zur Schule und Universität oder zum Ausbildungsbetrieb oder Einheimische und Touristen bei ausgedehnten Sightseeing- oder Shoppingtouren in der Innenstadt– die Velorouten in Hamburg können für die unterschiedlichsten Arten von Berufs- und Alltagsverkehr genutzt werden.

 

Die öffentlichen Fahrradstrassen können zu jeder Tages- und Nachtzeit, das ganze Jahr über und bei jeder Witterung kostenlos und durchgehend befahren werden und ermöglichen Fahrradfahrern eine sichere und schnelle Fortbewegung von A nach B.

 

Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht über die Velorouten und Fahrradstrassen in Hamburg und Umgebung.
 

Das Netz der Fahrradschnellstrassen in Hamburg und Umgebung

 

– Route 1 (City-Rissen): City > Altona > Othmarschen > Blankenese > Rissen (19,5 Kilometer)
– Route 2 (City-Eidelstedt): City > Eimsbüttel > Stellingen > Eidelstedt (11 Kilometer)
– Route 3 (City-Niendorf): City > Rotherbaum/Uni > Niendorf (13 Kilometer)
– Route 4 (City–Langenhorn): City > Harvestehude > Winterhude > Alsterdorf > Fuhlstüttel > Langenhorn (18,5 Kilometer)
– Route 5 (City–Duvenstedt): City > Uhlenhorst > Barmbek > Bramfeld > Poppenbüttel > Duvenstedt (23 Kilometer)
– Route 6 (City–Volksdorf): City > Hohenfelde > Dulsberg > Farmsen > Berne > Volksdorf (20 Kilometer)
– Route 7 (City-Rahlstedt): City > St. Georg > Eilbek > Wandsbek Markt > Jenfeld > Rahlstedt
– Route 8 (City-Bergedorf): City > Borgfelde > Hamm > Billstedt > Bergedorf
– Route 9 (City-Bergedorf): City > Hammerbrook > Rothenburgsort > Moorfleet > Allermöhe > Bergedorf (19 Kilometer)
– Route 10 (City-Neugraben): City > Hafencity > Veddel > Wilhelmsburg > Harburg > Neugraben (25 Kilometer)
– Route 11 (City-TU Harburg): City > Alter Elbtunnel > Wilhelmsburg > Harburg > TU Harburg (18,5 Kilometer)
– Route 12 (City-Altona): City > St. Pauli Landungsbrücken > Altona (5 Kilometer)
– Route 13 (Innerer Ring): Altona > Eimsbüttel > Winterhude > Barmbek > Eilbek > Hamm (14 Kilometer)
– Route 14 (Äußerer Ring): Othmarschen > Schnelsen > Niendorf > Poppenbüttel > Billstedt (42 Kilometer)

Related Posts:


  • Wie und wo kann man das 9 Euro Ticket in Hamburg kaufen?
  • Ab wann und wo gilt das 9 Euro Ticket in Hamburg?
  • 9 Euro Ticket: die besten Reiseziele Urlaubsziele ab Hamburg
  • HVV FFP2 Maskenpflicht Hamburg – ab wann und wie lange?
  • Comments are closed.

    subscribe to this feed
    Blogtotal foxload.com Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste blogoscoop blogsonne.de - Dein Blog-Verzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis