Für viele Touristen ist das Auto immer noch das beste Verkehrsmittel für einen Kurzurlaub in Hamburg. Und das ist alles andere als überraschend. Denn schließlich liegen die Vorteile eines PKW ja klar auf der Hand: das eigene Auto erlaubt mehr Mobilität und Unabhängigkeit bei einem Aufenthalt in der Hansestadt.

 

Dies wiederum ermöglicht eine flexiblere Tagesplanung und Urlaubsgestaltung, um die Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen in der Elbmetropole schnell, einfach und bequem zu erreichen und um ausgedehnte Shopping- und Sightseeingtouren in der Hansestadt zu unternehmen. Warum also nicht einfach in das Auto steigen und in die Innenstadt zum Shoppen oder nach St. Pauli für einen Reeperbahnbummel fahren?

 

Aber Vorsicht! Wer sich in der City nicht auskennt, für den kann das Parken hier schnell zu einem teuren Vergnügen werden. Denn in der Innenstadt herrscht akute Parkplatznot und es wird hier peinlich genau auf die Einhaltung von strengen Parkplatzbeschränkungen geachtet, um eine optimale Auslastung der begrenzten Parkraumkapazitäten zu gewährleisten. Wer dies nicht berücksichtigt und seinen PKW hier einfach irgendwo abstellt, der kann ein Knöllchen bekommen oder sogar abgeschleppt werden. Und das ist ja wohl das letzte, was man bei einem Kurzurlaub in der Elbmetropole erleben möchte.

 

Aber Touristen können beruhigt sein. Das Parken in der Hamburger City muss nicht gleich ein Vermögen kosten. Es geht auch anders. Besucher können hier eine Vielzahl von alternativen, günstigen Parkmöglichkeiten nutzen. Man muss diese einfach nur kennen. Im Folgenden erhalten Sie einige Tipps, um in der Hamburger Innenstadt gut und günstig zu parken.

 

Das Parkhaus Galeria Kaufhof in Hamburg

 

Die mit Abstand wohl günstigsten Parkplätze in der Hamburger City findet man in den vielen Parkhäusern, die überall in der Innenstadt verteilt sind – wie z.B. im Parkhaus Galeria Kaufhof. Dieses liegt in der Bugenhagenstraße 1 im Stadtteil Altstadt und damit nur wenige Gehminuten von den traditionellen Einkaufsmeilen der Elbmetropole wie der Mönckebergstraße und der Spitalerstraße entfernt. Dank seiner zentralen und besucherfreundlichen Lage in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof ist das Gebäude für Besucher aus allen Richtungen der Hansestadt schnell, leicht und bequem mit dem Auto zu erreichen.

 

 

Es hat eine Kapazität von insgesamt 329 Parkplätzen. Die überdachten Stellplätze verteilen sich über mehrere Etagen und umfassen u.a. 21 Frauenparkplätze und 6 Familienparkplätze. Kunden der Galeria Kaufhof können hier – bei einem Einkauf im Wert ab 10,00 Euro – von ermäßigten, gestaffelten Parkgebühren profitieren und zahlen für die erste Stunde 1,50 Euro, für die zweite Stunde 3,00 Euro, für die dritte Stunde 4,50 Euro und für jede weitere Stunde 1,50 Euro. Hierfür ist die Parkmünze beim Einkauf an der Kasse vorzulegen. Alle anderen Gäste zahlen für jede angefangene Stunde 3,00 Euro. Die Bezahlung erfolgt an den Kassenautomaten und ist sowohl in bar als auch mit Karte möglich. Eine Höchstparkdauer gibt es nicht. Die Einfahrtshöhe beträgt 1,95 Meter.

 

Das Parkhaus ist montags bis samstags in der Zeit von 7:30 Uhr morgens bis 20:30 Uhr abends für Gäste geöffnet. Sonntags ist das Gebäude geschlossen.

 

Der Parkplatz Burchardplatz in Hamburg

 

Weitere günstige Parkmöglichkeiten in der Hamburger Innenstadt bietet auch der Parkplatz Burchardplatz. Dieser befindet sich direkt gegenüber dem Chilehaus im historischen Kontorviertel im Stadtteil Altstadt und wird von der Mohlenhofstraße, der Burchardstraße, der Altstädter Straße und der Niedernstraße umschlossen. Auch dieser ist dank seiner zentralen und besucherfreundlichen Lage zwischen der Mönckebergstraße und der Steinstraße für Besucher aus allen Richtungen der Hansestadt schnell, leicht und bequem mit dem PKW zu erreichen.

 

 

Der Parkplatz ist videoüberwacht und hat eine Kapazität von 100 Stellplätzen, die auch Behindertenparkplätze umfassen. Er ist montags bis freitags in der Zeit von 9:00 Uhr vormittags bis 20:00 Uhr abends kostenpflichtig. Innerhalb dieser Zeiten ist hier das Parken für 15 Minuten kostenlos. Gäste zahlen für 30 Minuten 1,00 Euro, für 45 Minuten 1,50 Euro und für 1 Stunde 2,00 Euro. Die Bezahlung erfolgt am Kassenautomaten und ist sowohl in bar als auch per Handy möglich. Die Höchtsparkdauer beträgt 2 Stunden.

 

Außerhalb dieser Zeiten ist das Parken hier kostenlos. Der Parkplatz ist montags bis sonntags durchgehend 24 Stunden am Tag für Gäste geöffnet.

Related Posts:


  • Beste schönste Badeseen Naturbäder in Hamburg und Umgebung
  • Beste Beach Clubs Strandbars Hamburg an der Elbe Landungsbrücken
  • Tipps wo grillen öffentliche Grillplätze in Hamburg
  • Tipps kostenlos Stadtrundgang Hamburg Speicherstadt Hafencity
  • Comments are closed.

    subscribe to this feed
    Hamburg-Internet
     
    Follow
      Blogtotal foxload.com Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste 1000 Urlaubsideen Reiseblogs.de Banner homepage tracker blogoscoop blogsonne.de - Dein Blog-Verzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis