Sie suchen die richtige Location für Ihren Junggesellenabschied? Kein Problem. Nichts leichter als das. Willkommen in Hamburg! Die Hansestadt ist nicht nur eine führende europäische Kultur-, Event- und Shoppingmetropole und eine beliebte Destination für Kurzurlaub, sondern auch ein Party-Hotspot – und das vor allem in Sachen Junggesellentouren. Und diesen guten Ruf genießt die Elbmetropole vollkommen zu Recht. Denn Hamburg bietet mit seinem abwechslungsreichen Event- und Unterhaltungsprogramm und seinem bunten Nachtleben das ganze Jahr über beste Bedingungen, um Junggesellenabschiede zu feiern.

 

Jedes Jahr lassen sich Hunderte von Touristen diese Chance nicht entgehen und pilgern in die Hansestadt, um bei einem Kurzurlaub an der Waterkant noch einmal einen drauf zu machen, bevor der Ernst des Lebens beginnt und der Spaß ein Ende hat. Sie nutzen die Gelegenheit und stürzen sich in das schrille Nachtleben der Elbmetropole, um bei einem feucht-fröhlichen Streifzug durch die Hamburger Party- und Nightlife-Szene diesen Tag zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis zu machen, an das sie auch später noch lange gerne zurückdenken werden.

 

Die Hochsaison für Jungesellentouren in der Hansestadt ist natürlich der Sommer. Dann ziehen hier Gruppen von Partygängern aus dem In- und Ausland in kreativen, originellen und aberwitzigen Verkleidungen regelmäßig durch die Straßen und lassen es noch einmal so richtig krachen. Bei den Kostümen dieser Nachtschwärmer ist der Phantasie keine Grenzen gesetzt, und man hat oftmals den Eindruck, dass schon wieder Karneval ist.

 

Und so unterschiedlich die Ideen für diesen Anlass, so vielseitig sind auch die Optionen, um einen solchen Tag in der Elbmetropole zu gestalten. Egal, ob Sightseeingtour, Hafenrundfahrt, Musicalbesuch, Partynacht, Kneipenbummel oder stilvolles Essen – Hamburg bietet viele verschiedene Möglichkeiten, um einen Junggesellenabschied zu feiern.

 

Eine Junggesellentour in der Hansestadt muss kein Vermögen kosten, sondern ist auch schon für wenig Geld zu haben. Es muss ja nicht immer gleich ein 5 Sterne-Hotel, eine Stretch-Limo oder Kaviar sein. Man muss diese Möglichkeiten einfach nur kennen. Im Folgenden erhalten Sie Tipps, um einen Junggesellenabschied in Hamburg günstig zu feiern.

 

Junggesellentour auf der Reeperbahn in Hamburg

 

Die mit Abstand wohl beste Adresse für Junggesellentouren in Hamburg ist die Reeperbahn. Und das kommt nicht von ungefähr. Denn die „sündige Meile“ ist das beliebteste und meistbesuchte Vergnügungs- und Amüsierviertel in der Hansestadt und lockt mit seinem umfangreichen Musik- und Unterhaltungsprogramm und seinem schrillen Nachtleben jedes Jahr Millionen von Besuchern aus dem In- und Ausland nach St. Pauli – und bietet natürlich auch Junggesellen ideale Voraussetzungen für eine feucht-fröhliche Partynacht. Und das gleich aus mehreren Gründen.

 

 

Wer Partystimmung und ein feierwütiges Publikum braucht, das Spaß versteht und für jeden Unsinn zu haben, der muss sich auf dem Kiez um nichts mehr selber kümmern. Für das richtige Ambiente ist hier auf jeden Fall gesorgt. Gerade in warmen Sommernächten ist die Reeperbahn von einem lustigen, überwiegend jüngerem Partyvolk überlaufen, das hier – ganz zum Nulltarif – für Nonstop-Feierlaune sorgt. Und es kommt noch besser. Wer seinen Junggesellenabschied auf St. Pauli feiern will, der hat hier in puncto Entertainment die Qual der Wahl. Geführte Kieztour, Musical, Kneipenbummel, Tanzen, Restaurants, Live-Konzerte, Theater oder Karaoke-Bar – die Gestaltungsmöglichkeiten einer rauschenden Partynacht auf der Reeperbahn sind vielseitig. Das bunte Nachtleben auf St. Pauli bietet ein wirklich abendfüllendes Programm und Spaß, Action und Unterhaltung für jeden jedes Alter, jeden Geschmack und jeden Geldbeutel.

 

Und das zum kleinen Preis, der auch für ein schmales Budget erschwinglich ist. Denn eine Partynacht auf dem Kiez ist in jedem Fall günstiger als das Anmieten einer renommierten, teuren Event-Location für eine geschlossene Gesellschaft. Hier kann man für wenig Geld eine ausgedehnte Kneipentour unternehmen und auf den Tanzflächen der großen Clubs und Diskotheken bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen tanzen und feiern. Anschließend kann man die Partynacht in guter, alter hanseatischer Tradition mit einem Besuch des Altonaer Fischmarktes am Sonntagmorgen ruhig ausklingen lassen.

 

Junggesellenabschied auf dem Schlagermove in Hamburg

 

Eine weitere Möglichkeit für günstige Junggesellentouren in Hamburg bieten die vielen Open Air-Events, die jedes Jahr in der Hansestadt veranstaltet werden. Die Elbmetropole lockt das ganze Jahr über mit einem gut gefüllten Event- und Veranstaltungskalender, der für jeden Geschmack, jedes Alter und jeden Geldbeutel genau das Richtige bietet und der niemals Langeweile aufkommen lässt. Viele dieser Freiluft-Events versprechen beste Rahmenbedingungen für eine feucht-fröhliche Partynacht.

 

 

Der Klassiker unter diesen Open Air-Events ist der Schlagermove, der jedes Jahr Mitte Juli am Hamburger Hafen und auf der Reeperbahn veranstaltet wird. Wer sich den „Karneval des Nordens“ als organisatorischen Rahmen für seinen Junggesellenabschied aussucht, der hat eigentlich schon alles richtig gemacht. Denn das größte Schlager-Festival Deutschlands hat einem hohen Spaßfaktor und Erlebniswert.

 

Bei gutem Wetter entwickelt es sich regelmäßig zu einem wahren Publikumsmagneten und lockt bis zu 700.000 feierwütige Schlager-Fans an die Waterkant, die nur eines im Sinn haben: Spaß haben und feiern, bis der Arzt kommt. Nachdem sich der traditionelle Schlagerumzug mit über 40 Musik-Trucks am frühen Nachmittag erst einmal in Bewegung gesetzt hat, verwandelt sich die „sündige Meile“ in eine einzige, lange Partymeile, auf der bis spät in die Nacht ausgelassen getanzt und gefeiert werden. Dabei beschallen professionelle DJs die partywütige Menge mit dem Besten, was Après Ski- und Ballermann-Hits und 40 Jahre Deutscher Schlager zu bieten haben.

Related Posts:


  • Beste Beach Clubs Strandbars Hamburg an der Elbe Landungsbrücken
  • Tipps wo grillen öffentliche Grillplätze in Hamburg
  • Tipps kostenlos Stadtrundgang Hamburg Speicherstadt Hafencity
  • Tipps in Hamburg Innenstadt gut günstig parken
  • Comments are closed.

    subscribe to this feed
    Hamburg-Internet
     
    Follow
      Blogtotal foxload.com Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste 1000 Urlaubsideen Reiseblogs.de Banner homepage tracker blogoscoop blogsonne.de - Dein Blog-Verzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis