Feiern wie die Bayern – das geht in der Hansestadt auch.

 

Freunde von Dirndl, Lederhose und Weissbier müssen nicht bis nach München fahren, um original bayerisches Wiesn-Flair schnuppern zu können.

 

Das Oktoberfest 2011 wird auch in Hamburg gefeiert. In der Elbmetropole können Liebhaber der typisch bayerischen Lebensart auch in diesem Jahr in der Zeit vom 17. September bis zum 3. Oktober auf mehreren Veranstaltungen wieder authentische Münchner Bierzeltatmosphäre geniessen und nach Herzenslust Masskrüge stemmen.

 

Getreu dem Motto „O´zapft is“ wird z.B. auf den Wandsbeker Wiesn zwei Wochen lang ausgiebig getanzt, geschlemmt und gefeiert. Hier hat das Wandsbeker Quarree auf dem Wandsbeker Marktplatz ein ganzes bayerisches Dorf mit einem grossen Bierzelt und zahlreichen Buden und Ständen aufgebaut.

 

Die Party wurde bereits am 23. September mit dem traditionellen Fassanstich eröffnet. Auf dem Festgelände kann man noch bis zum 3. Oktober zu zünftiger bayerischer Blasmusik mitschunkeln und typisch bayerische Spezialitäten wie Weissbier, Weisswurst, Brezeln, Leberkäse sowie knusprige Brathähnchen und Schweinshaxen ausprobieren.

 

Das Volksfest ist täglich in der Zeit von von 11:00 Uhr vormittags bis 24:00 Uhr nachts für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei.

 

Eine geballte Ladung Wiesn-Gaudi gibt es auch im Hofbräuhaus Hamburg an der Esplanade 6 in der Neustadt. Das Volksfest wurde schon am 17. September um 12:00 Uhr mittags mit dem traditionellen Fassanstich eröffnet. Gäste können hier noch bis zum 3. Oktober urige bayerische Gemütlichkeit geniessen.

 

Das Hofbräu an der Alster ist freitags bis samstags in der Zeit von 10:00 Uhr vormittags bis 2:00 Uhr nachts und sonntags bis donnerstags in der Zeit von 10:00 Uhr vormittags bis 1:00 Uhr nachts für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist ebenfalls frei.

 

Pünktlich zu Beginn der Wiesn-Party am 17. September feierte auch das Hofbräu Wirtshaus am Speersort 1 um 12:00 Uhr mittags mit dem traditionellen Fassanstich seine Neueröffnung. Wie auf der Theresienwiese in München, so fliesst auch hier noch bis zum 3. Oktober nach dem Motto „Oans, zwoa, g´suffa“ das Weissbier in Strömen.

 

Das Hofbräu Wirtshaus am Speersort ist freitags und samstags in der Zeit von 10:00 Uhr vormittags bis 2:00 Uhr nachts und sonntags bis donnerstags in der Zeit von 10:00 Uhr vormittags bis 1:00 Uhr nachts für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist ebenfalls frei.

 

Wer vom Feiern immer noch nicht genug hat, der sollte sich das Hamburger Oktoberfest in der Altonaer Fischauktionshalle auf keinen Fall entgehen lassen. Hier steigt an den Wochenenden des 30. September und 1. Oktober sowie des 7. und 8. Oktober die wohl grösste Wiesn-Gaudi in Norddeutschland.

 

Die Location ist freitags in der Zeit von 20:00 Uhr abends bis 1:00 Uhr nachts und samstags in der Zeit von 18:00 Uhr abends bis 1:00 Uhr nachts für Besucher geöffnet. Eintrittskarten für die ultimative Bayern-Party kosten 12,00 Euro pro Person im Vorverkauf und 14,00 Euro pro Person an der Abendkasse. Die Tickets sind keine Platzkarten, d.h. es besteht kein Anspruch auf Sitzplätze.

Related Posts:


  • Hamburg Hafengeburtstag 2013 Auslaufparade
  • Hamburg Hafengeburtstag 2013 Einlaufparade
  • Termin Evangelischer Kirchentag Hamburg 2013
  • Hamburg Oktoberfest 2012 Party, Event
  • Post a Comment

    You must be logged in to post a comment.

    subscribe to this feed
    Deine Plattform für Reiseinspiration
     
    Hamburg-Internet
     
    Preiswert nach Hamburg
     
    Follow
      Blogtotal foxload.com Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste blogoscoop blogsonne.de - Dein Blog-Verzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis