Der Historische Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz in Hamburg ist einer der schönsten und bekanntesten Adventsmärkte in der Hansestadt.

 

Das Event findet jedes Jahr in der Zeit vom 21.November bis zum 23. Dezember statt. Während dieser Zeit können Besucher hier mit Familie und Freunden vor der malerischen, romantischen Kulisse des Hamburger Rathauses eine besinnliche und feierliche Stimmung und den Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Marzipan geniessen.

 

Der Adventsmarkt ist auch ein bevorzugtes Ausflugsziel für Angestellte und Arbeiter, die hier nach Feierabend zusammen mit Freunden und Kollegen in gemütlicher, uriger Atmosphäre bei einem Glas Glühwein den Tag ruhig ausklingen lassen.

 

Er ist montags bis donnerstags in der Zeit von 11:00 Uhr morgens bis 21:00 Uhr abends und freitags und samstags in der Zeit von 11:00 Uhr morgens bis 22:00 Uhr nachts geöffnet.

 

Er wurde im Jahre 2000 zum ersten Mal veranstaltet. Seitdem ist das Event weit über die Grenzen der Elbmetropole bekannt geworden und gehört heute zu den beliebtesten und bestbesuchten Weihnachtsmärkten in Norddeutschland.

 

Er entwickelt sich in der Vorweihnachtszeit zu einem wahren Publikumsmagneten und zieht jedes Jahr fast 3 Millionen Besucher aus der Hansestadt und der umliegenden Gegend an.

 

Während der vierwöchigen Grossveranstaltung verwandelt sich der weitläufige Rathausplatz in einen historischen Markt mit einem Labyrinth aus unzähligen Gassen, Buden und Ständen. Dann bieten hier etwa 100 Händler, Handwerker und Kaufleute aus ganz Europa ihre Waren und Produkte an.

 

Der Adventsmarkt ist thematisch in verschiedene Ausstellungsbereiche wie die Handwerkergasse, die Spezialitätengasse, die Naschgasse, die Kaufmannsgasse und die Spielzeuggasse unterteilt.

 

So werden hier u.a. Produkte sowie Arbeitstechniken und -materialien des traditionellen, jahrhundertealten Kunst- und Gebrauchshandwerkes gezeigt. Alte Handwerkszünfte wie die der Silberschmiede, der Glasbläser, der Kerzendreher, der Keramiker und der Laternenmacher zeigen hier ihr Können.

 

Gäste erhalten auf dem Weihnachtsmarkt interessante Einblicke in historische, heutzutage schon fast ausgestorbene Berufe wie die des Holzschnitzers, des Hutmachers, des Webers und des Bernsteinschleifers.

 

Ausserdem sorgt hier eine abwechslungsreiche internationale Gastronomie für kulinarische Vielfalt. Besucher können an vielen Ständen ein umfangreiches Angebot an weihnachtlichen Spezialitäten aus ganz Europa ausprobieren, die nach traditionellen Rezepten hergestellt wurden.

 

Dazu gehören u.a. Tiroler Käse, Hamburger Schmalzkuchen, Dresdner Christstollen, Nürnberger Lebkuchen, Fischbrötchen und Belgische Pralinen.

 

Für nostalgisches Flair sorgen hier u.a. auch ein historische Kinderkarussell aus den 1920er Jahren und ein historisches Wiener Cafehaus im Jugendstil.

Related Posts:


  • Termine, Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt Hamburg 2012
  • Hamburg Weihnachtsmarkt Glühwein Preis 2011
  • Bilder, Fotos Weihnachtsmarkt Hamburg 2011
  • Weihnachtsmarkt Fleetinsel Hamburg
  • Post a Comment

    You must be logged in to post a comment.

    subscribe to this feed
    Deine Plattform für Reiseinspiration
     
    Hamburg-Internet
     
    Preiswert nach Hamburg
     
    Follow
      Blogtotal foxload.com Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste blogoscoop blogsonne.de - Dein Blog-Verzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis