Das Feuerwerk gehörte zu den absoluten Highlights während des Hafengeburtstag Hamburg 2011. Kurz nach 22:30 Uhr nachts wurden die Batterien gezündet.

 

Dann stiegen auf der anderen Elbseite in Steinwerder zahlreiche Raketen und Bomben auf und liessen den wolkenlosen Nachthimmel über der Hansestadt für rund 20 Minuten in tausend Farben erstrahlen.

 

Unzählige Fontänen und Böller sorgten für atemberaubende Pyroeffekte und bombastische choreographische Feuerbilder.

 

Dabei konnten die Zuschauer eine wahre Symphonie der Farben und des Lichts bewundern und ein traumhaftes, unvergessliches Schauspiel geniessen.

 

Bereits kurz nach 22:00 Uhr hatten sich Zehntausende von Schaulustigen und Besuchern am Wasser eingefunden und säumten die gesamte Hafenmeile von der Hafencity über die Kehrwiederspitze und die Landungsbrücken bis hin zum Fischmarkt.

 

Den besten Blick auf das Spektakel hatte man von der Aussichtsplattform vor der Jugendherberge „Auf dem Stinfang“ auf dem Hügel über den Landungsbrücken.

 

Zahlreiche beleuchtete Segelschiffe, historische Dampfschiffe und Sport- und Motorboote, die auf dem Wasser auf- und abfuhren, ergänzten das Szenario mit einer eindrucksvollen Lichtershow.

 

Zum Abschluss gab es noch ein ohrenbetäubendes Konzert von hunderten Schiffshörnern, die den Hamburger Hafen erbeben liessen und noch kilometerweit bis in das Umland zu hören waren.

Related Posts:


  • Hamburg Hafengeburtstag 2013 Auslaufparade
  • Hamburg Hafengeburtstag 2013 Einlaufparade
  • Termin Evangelischer Kirchentag Hamburg 2013
  • Hamburg Oktoberfest 2012 Party, Event
  • Post a Comment

    You must be logged in to post a comment.

    subscribe to this feed
    Hamburg-Internet
     
    Preiswert nach Hamburg
     
    Follow
      Blogtotal foxload.com Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste blogoscoop blogsonne.de - Dein Blog-Verzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis